2017-11-10_Jury Youvote klein

Die JRS unterstützt den Wettbewerb YouVote der Landeszentrale für politische Bildung in Niedersachsen. 

36 Filme sind eingegangen, 23 Filme haben es in die Bewertung geschafft, unterteilt in 6 Gruppen. 

Die Preisverleihung findet am 23.11.2017 in Hannover statt.

Warum unterstützt die JRS das Projekt?

Julius Rodenberg ist als Julius Levi am 26. Juni 1831 geboren, gestorben ist er in Berlin, am 11. Juli 1914.

Er war Jude, schon damals hatte er unter repressive Maßnahmen gelitten. So hat er mit Genehmigung des hessischen Kurfürsten im Jahr 1854 seinen Namen in Julius Rodenberg geändert.

Julius Rodenberg war nicht nur Dichter, Schriftsteller, Liedtexter und Reisejournalist, er war auch Redakteur und Herausgeber und Gründer der ersten wichtigen Zeitschrift, nämlich der „Deutschen Rundschau“. Die Deutsche Rundschau war die bedeutende Zeitschrift des Kaiserreiches.

Er war, wir würden heute sagen der Pionier von Facebook und Co,  denn die Deutsche Rundschau war schon damals in allen europäischen Hauptstädten erhältlich, sogar in New York.

Die Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung hat einen Filmwettbewerb ausgeschrieben der ebenso wie die Deutsche Rundschau, demokratisch, humanistisch und weltoffen zur politischen Bildung beitragen soll. Das wäre ganz und gar im Sinne von Julius Rodenberg.

Als wir von der Julius Rodenberg Stiftung hiervon hörten gab es für uns keine Alternative, wir haben unser Mitwirken angeboten und einen stattlichen Betrag zur Verfügung gestellt.

Hiermit wollen wir ein Zeichen setzen und die demokratischen Kräfte stärken.

 

Die Herausforderung haben sie, die sich an dem Wettbewerb beteiligt haben, angenommen. Dafür sagen auch wir Dankeschön!